IT-Wagen der Länderbahn lackieren

    • 1:160

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • IT-Wagen der Länderbahn lackieren

      Neu

      Hallo
      Ab Dezember sollen die neuen italienischen Wagen beim ALEX eingesetzt werden. Diese sind besonders durch ihre neue Farbgebung auffällig.

      IMG_6550.JPG IMG_6555.JPG

      Einzelne Wagen sind schon jetzt häufiger in den Zügen des ALEX zu beobachten. Da ich diese Wagen nun auch immer öfter am Haken habe, möchte ich diese natürlich auch in meinem 1zu160 ALEX einstellen.
      Nun habe ich geschaut was es dort auf dem Markt gibt und ich bin bei Fleischmann fündig geworden.

      dm-toys.de/dateien/shop/produk…leischmann2016/814490.jpg

      Dieser Wagen hat auch ein sehr ähnliches Drehgestell wie unsere Wagen.

      IMG_6510.JPG

      Es fehlt nur ein Stoßdämpfer, aber das kann ich verschmerzen, da die Fensteranordnung nicht zu 100 Prozent stimmt.

      Nun habe ich überlegt mir einen solchen Wagen zuzulegen und diesen selber zu lackieren. Dafür würde ich Spraydosen von Tamiya verwenden, da ich keine andere Möglichkeit besitze.

      Meine Frage, hat schon mal jemand versucht einen Wagen mit Spraydosen zu lackieren? Bekommt man ein ansprechendes Ergebnis hin? Bekommt man das Fensterband bei den Fleischmannwagen ausgebaut?

      Wie ihr seht stehen erstmal sehr viele Fragen an.

      Ich habe einmal einen Revell-Bausatz mit Autolack lackiert, was eigentlich recht ordentlich geklappt hat. Nur habe ich das Modell nicht Grundiert, was dann am Lack an einigen Stellen erkennbar war.


      Auf jedem Fall würde der Wagen sehr gut in meine Garnitur passen.

      ALX02.JPG

      Gruß Rolf
    • Neu

      Hallo Rolf,

      bevor Du das mit der Sprühlackiererei an dem vorgesehen Wagen ausprobierst, nimm doch ein Schrottmodell zum üben.
      Möglicherweide wirst Du nicht mit einer Sprühdose auskommen, aber Hauptsache das Endmodell wird gut.
      Die Fensterbänder bei gfn-Wagen lassen sich ausbauen- sie sind ja auch schließlich in die Wagen gekommen :) .

      Ich habe bisher von solchen Sachen die Finger gelassen.

      Grüße Michael Peters
    • Neu

      Hallo Rolf,

      ich kann mich Michael nur anschliessen. Ich lass die Hände davon. Habe zwar ein Airbrushset, aber an sowas traue ich mich nicht. Ob denn Fleischmann nicht die Idee aufgeifen wir und zur Herbstmesse in Leipzig oder dann in Nürnberg sowas vorstellen?

      Interessant wäre es aber schon mal, das Ergebnis einer Sprühdosenlackierung zu sehen. Das bringen nur wenige. Ich persönlich habe bisher nur einen Lackierer kennen gelernt, der das brachte. Die anderen alle nur mit Airbrushpistole. Mich würde auch das abkleben mit dem Maskband abschrecken.Dann die Berschrifterei......
      Lasse sowas in Chemnitz bei RISTOW machen. Der ist durch und durch Profi. Hat auch für TILLIG in TT die ganzen Touristikexpress Sets gespritzt.
      Ich habe mir mal eine BR218 von Minitrix in Touristk lackieren lassen und eine 1040 in blau als Orientexpress Lok machen lassen! Lupenrein und SUPER!
      Hier mal der LINK;
      der-controller.com/neu/spurn/blank.php?bild=/4812
      der-controller.com/neu/spurn/blank.php?bild=/4805

      Ganz liebe Grüße

      Mario :undwech
      Ohne Fleiss kein Bandscheibenvorfall ! :cursing:
      Modellbahn Spur N, Roco, Minitrix Gleise und Weichen, Weichensteuerung über Servos mit Steuerung von MB-Tronik und 4-fach Servodecoder von DIGIKEIJS, Intellibox II & IB-Control II zum Fahren DCC und SX I gemischt , IB-Com zum Schalten & Melden, S88-Module von DIGIKEIJS mit Uhlenbrockadapter auf Loconet, Drehscheibensteuerung über Fleischmann Turn-Control, WinDigipet Premium 2015. :ks: :ks:
    • Neu

      Außer dem Revell-Bausatz, habe ich so etwas auch noch nicht gemacht. Ich denke aber man muss sich mit allem einmal versuchen.
      Es sind im Netz auch einige Videos zu sehen.

      zB.

      Gestern habe ich einen IT-Wagen nach Schwandorf gebracht bei dem auch die Fensteranordnung besser passt. Der wird dann wohl mein Vorbild werden.

      IMG_6568.JPG dm-toys.de/dateien/shop/produk…leischmann2016/814490.jpg

      Ja und wenn das ganze in die Hose geht? Wird ein Mattgrauer Militär-Mannschaftswagen daraus gemacht. Kopfzerbrechen bereitet mir der schmale gelbe Streifen.
      Die Beschriftung lässt sich sicher am PC machen. Da habe ich mal irgendwo so etwas gesehen. Da kann man sich aber auch bei einigen Kleinserienherstellern vas machen lassen.

      Gruß Rolf
    • Neu

      Hallo Rolf,

      das bekommt man hin mit dem lackieren. Was du brauchst ist ordentliches Abklebe Band oder wenn du die Fenster nicht raus bekommst mit flüssigen Abdeckung arbeiten.
      Den gelben und den kleinen weißen Streifen oben würde ich als Dekal machen und das ganze zum Schluss mit Klarlack befestigen zur Sicherheit.
      Dann brauchst du nur zwei Farben lackieren.

      grüßle Dirk