Hilfe beim Gleisplan erstellen nach Neueinstieg

    • 1:220
    • Hilfe beim Gleisplan erstellen nach Neueinstieg

      Hallo Modellbahngemeinde.
      Ich bräuchte Hilfe bei der Gleisplanherstellung in Spur Z. Bin Jahre lang raus aus dem Thema und beginne nun von vorne. Meine Fläche die mir zur Verfügung steht ist eine L-Form. Hauptschenkel 3m mit rechtem Schenkel von 2m. Tiefe ist angedacht von 0,6m. Höhe spielt nicht die große Rolle da die Bahn an der Wand hängt. Unter der Bahn sind Schränke, also ne Bodenfreiheit von 1,2m muss erhalten bleiben. Hatte mir vorstellt, da ich ein Fan von langen Zügen bin, eine zweigleisige Rundstrecke mit je einem Wendepunkt mit Schattenbahnhof der nur rein weg eine Fahrstrecke darstellt. Die Strecke soll keine Anbingung an einem Bahnhof oder ähnlichem haben. Die eigendliche Spielanlage, wenn man das bei Spur Z sagen darf soll ein klein Stadt Bahnhof mit BW und wenig Industrie darstellen. Bw soll mit Drehscheibe sein aber als BW Museum dienen. Natürlich soll auch eine Bergbahn dabei sein die vom Hauptschenkel zum rechtem Schenkel steig. An der Strecke wird Holz und Stein Industrie angesiedelt sein. Es wird Digital gefahren, nur zur Info. Ich würde mich freuen wenn ich jemand finde der mir da mit Rat und Tat zur Seite stehen könnte. Geplant ist der Beginn des bauens ende des Jahres. Danke im Voraus.
      LG Carsten
      Man benötigt nur wenig,um ein glückliches Leben zu führen :)
    • Ich bin jetzt nicht so konform mit Spur Z - gibts da Flexgleise?
      In welcher Epoche soll die Anlage in etwa spielen?
      Welche Mindestradien hat Z?

      So wie sich das liest, hast Du schon die eine oder andere Idee - zeichne die doch mal auf, und lass uns daran teilhaben ;)

      BTW: Meine Gleisplan enstand wie folgt: Zuerst habe ich die sichtbaren Bereiche gezeichnet, und wo ich die haben will, und zum Schluß alles irgendwie verbunden.
      Grüße,

      Alex

      Netherlands: Have sex and get stoned
      Saudi Arabia: Have sex and get stoned
    • Hallo Dirk,

      da wird wohl demnächst bei Dir stehen ; Meister der Gleisplanung!

      Sieht super aus was Du da geschaffen hast.


      LG Mario applaus
      Ohne Fleiss kein Bandscheibenvorfall ! :cursing:
      Modellbahn Spur N, Roco, Minitrix Gleise und Weichen, Weichensteuerung über Servos mit Steuerung von MB-Tronik und 4-fach Servodecoder von DIGIKEIJS, Intellibox II & IB-Control II zum Fahren DCC und SX I gemischt , IB-Com zum Schalten & Melden, S88-Module von DIGIKEIJS mit Uhlenbrockadapter auf Loconet, Drehscheibensteuerung über Fleischmann Turn-Control, WinDigipet Premium 2015. :ks: :ks:
    • Hallo Dirk.
      Sorry das ich nicht sofort geantwortet habe. Schau mal meine neuen Möglichkeiten.



      Wenn du nun meine Vorstellungen mit der zur Verfügung stehenden Fläche anschaust, was wäre da möglich. Ich hab mich auch zum Digitalen gewand.
      Dein Plan fand ich sehr anregend. Mir geht es ja um Strecke für längere Züge und den Spielbereich..
      Grüßle Carsten
      Man benötigt nur wenig,um ein glückliches Leben zu führen :)
    • WOW, den Platz möchte ich haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      LG Mario :sabera :sabera :sabera :sabera :sabera
      Ohne Fleiss kein Bandscheibenvorfall ! :cursing:
      Modellbahn Spur N, Roco, Minitrix Gleise und Weichen, Weichensteuerung über Servos mit Steuerung von MB-Tronik und 4-fach Servodecoder von DIGIKEIJS, Intellibox II & IB-Control II zum Fahren DCC und SX I gemischt , IB-Com zum Schalten & Melden, S88-Module von DIGIKEIJS mit Uhlenbrockadapter auf Loconet, Drehscheibensteuerung über Fleischmann Turn-Control, WinDigipet Premium 2015. :ks: :ks:
    • Hallo Carsten,

      leider erkenne ich auf dem Bild nicht die Maße und da wird es schwierig was zu Zeichnen.

      Willst du davon einiges als Module Verwenden? Wenn ja gibt es eine Norm nach der du die Module baust?

      Wenn nicht kann ich frei Planen.
      Du kannst das Bild auch direkt Ihr einhängen über Dateianhänge.

      grüßle Dirk
    • puffbohne schrieb:

      Du kannst das Bild auch direkt Ihr einhängen über Dateianhänge.
      Darum wird sogar ausdrücklich gebeten .... An dieser Stelle ein Auszug aus den Nutzungsbedingungen:

      "Einbinden von Bildern
      Da Bilderhoster die hochgeladenen Bilder nach einiger Zeit wieder löschen, und dadurch viele Beiträge wertlos werden, ist Fremdverlinken von Bildern nicht erwünscht.
      Es ist dabei unerheblich, ob die Bilder auf einem gewerblichen Bilderhoster oder auf einem privaten Webspace liegen."

      In der Vergangenheit ist es immer wieder vorgekommen, das die Bilder auf einmal weg waren, und die Threads auf einmal sinnbefreit ;)

      Bilder löschen können wir vorallem auch selber :D
      Grüße,

      Alex

      Netherlands: Have sex and get stoned
      Saudi Arabia: Have sex and get stoned